Herzlich willkommen!

Freifunk ist eine nichtkommerzielle Initiative für den Aufbau freier (Funk-) Netzwerke.
Informationen hierzu findet ihr bei:

http://freifunk.net


Das Ziel ist der Aufbau und Betrieb eines freien und unabhängigen WLAN Netzes.


Murnau gehört zur Community München (Umland).
Alle aktuellen Infos zu den Münchner Freifunkern findet ihr auf der Webseite von Freifunk München über:

 

 

http://ffmuc.net

 

 

 

als kleinen Denkanstoß:

Wie oft habt ihr kein oder ein schlechtes Mobildatennetz, wenn ihr unterwegs seid. Ihr seid in einer anderen Stadt oder Region und sucht nach einem öffentlichen WLAN Hotspot. Leider sind diese Sender sehr selten, da aufgrund der Störerhaftung alle Anschlussinhaber Angst haben, ihr Netz zu teilen.

Einige vereinzelte gibt es in Restaurants oder öffentlichen Gebäuden, aber nicht annähernd flächendeckend. Die großen Anbieter versuchen leider nur, in sehr eingeschränktem Maas, in diese Lücke zu stoßen und einen freien Zugang zu ermöglichen.

 

Aber warum über die Anbieter?? Wir betreiben ein Flächendeckendes WLAN!!!

Fast in Wohnungen steht ein Internet Anschluss. Wenn viele etwas von dieser Bandbreite dazu beisteuern, müssten wir in null Koma nix ein wunderbares, frei zugängliches Netz haben. Für uns, aber auch für Gäste oder Besucher und für die, die sich keinen Anschluss mieten können. da ist nur der Punkt Störerhaftung. Hier kommt das Freifunkprinzip zum Einsatz.

 

Einige werden entgegnen, dass dann noch mehr WLAN-sender vor sich hin stahlen. Das ist bedingt richtig, aber Ich für meinen Teil Stelle gerade die Sender, die ich bisher betrieben habe, ab. Wozu benutze ich sie: mit dem Tablet, dem Handy und dem Rechner Whatsapen, etwas Email, etwas Surfen oder eine Route raussuchen und kleine Youtube Videos ansehen. Dazu brauche ich den bisherigen Sender nicht. Ich benutze jetzt das freie Netz auf meinem Sender.

Ausnahmen gibt es natürlich, Firmen bei denen das WLAN teil das Büronetzes ist. Aber in größeren Gebäuden Stahlen viele Sender permanent, obwohl sie so gut wie nie und auch nur minimal benutzt werden. Über wen ich im Netz bin ist mir doch egal, Hauptsache es funktioniert. Wenn sich bei einem 6 Familien Haus alle Teilnehmer 2 Freifunksender teilen wären 4 WLANs überflüssig.

 

Ich sehe das als Chance einige der ungenutzten WLANs loszuwerden.

Das müsst ihr aber selbst entscheiden.

 

 

Diese Seite ist als Informationsplattform gedacht um  Interessenten und künftige Mitstreiter die nötigen Infos zu geben, wie das Ganze funktioniert. Bei Fragen wendet euch an mich oder direkt an die Münchner Community.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Wiesener